Ratgeber Schneedruck ~ Weiße Flockenpracht im Griff

Servicetipp Schadenmanagement Schneedruck

Moin Moin,

die Gefahren von Schneedruck, also Schnee- oder auch Eismassen, die sich auf natürliche Weise angesammelt haben, sind nicht zu unterschätzen: Für Häuser, Autos und sogar Menschen stellen sie eine ernstzunehmende Gefahr dar.Schneedruck

Immobilienbesitzer sollten daher bei besonders starkem Schneefall das Dach frühzeitig und regelmäßig frei schaufeln. Bei der Räumung sollten sie auf eine nötige Sicherung achten und den Schnee möglichst abschnittsweise und gleichmäßig von den einzelnen Dachflächen entfernen.

Wer selbst nicht dazu in der Lage ist, kann sich an ein entsprechendes Unternehmen wie etwa Dachdeckerfirmen wenden. Auch die freiwillige Feuerwehr kann ein guter Ansprechpartner sein.

Die zulässige Menge der Schneelast zu bestimmen, ist pauschal nicht möglich. Denn nicht die Höhe des Schnees ist entscheidend, sondern die Zusammensetzung.

Nasser Schnee beispielsweise ist schwerer als Pulverschnee. Hinzu kommt, dass sich aus dem Schnee auf dem Dach Eis bilden kann, das ebenso erheblich schwerer ist.

Auch die Dachneigung und -form sowie mögliche Aufbauten wie Gauben haben Einfluss auf die Bestimmung der Schneelast. Die zulässige Schneelast kann dem Standardsicherheitsnachweis für das Gebäude entnommen werden.

Hilfsweise liefern auch die untere Baubehörde sowie Ingenieur- oder Architekturbüros.

Der Ernstfall: Verhalten bei SchneedruckschädenSchneedruck

Im konkreten Schadenfall sollten Immobilienbesitzer die Schadenstelle weiträumig absperren. Nach Zusammenbruch eines Daches sollten sie dieses auf keinen Fall mehr betreten, sondern Aufräumarbeiten geprüften Sanierungsunternehmen überlassen.

Bei Personenschäden sollte die Alarmierung eines Arztes oder Rettungsnotdienstes eine Selbstverständlichkeit sein.

Gleichzeitig sollten Immobilienbesitzer umgehend ihre Versicherung informieren und das Ausmaß mit Fotos festhalten. Zur optimalen Schadenregulierung ist es ratsam, eine Liste anzufertigen, in der alle demolierten Gegenstände aufgeführt sind.

Sie erreichen mich unter: Sven Riemann Tel.: 0481-77600 oder über das untenstehende Kontaktformular

Bieten Sie Ihrem Kunden mehr

Dieser informative Vertriebstipp ist wichtig für Versicherungsmakler, Honorarberater, freie Versicherungsvermittler, Mehrfach-Generalagenten, Maklerpools und für Vertriebe, die Kunden in Ihrer Altersvorsorge beraten und einen besonderen Mehrwert bieten wollen.

Unterstützende Verkaufshilfen zur Beratung Ihrer Kunden, erprobte Vertriebsansätze und treffende Zielgruppenstrategien, erhalten Sie gerne auf Anfrage bei mir.

Weitere Informationen erhalten Sie durch meinen Newsletter und durch mein Gratis-eBook.

Mit frischen Grüßen von der Nordseeküste …
Sven Riemann

PS: Schreiben Sie mir doch kurz Ihre Anfrage oder Ihre Meinung, übrigens finden Sie alle aktuellen Termine um Ihre Erfolgskarriere voranzutreiben hier und die Sven Riemann App für die Hosentasche gibt´s hier auch noch für Sie dazu.
Interesse?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnissnahme auf das nebenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns einen formlosen Widerruf per E-Mail schicken.