Servicetipp ~ Umfrage Schadenmanagement Frost

Ratgeber Schutz vor Frost – Gut geschützt bei Eis und Kälte

Servicetipp Frost

Servicetipp Frost

Moin Moin,

mit der Umfrage Schadenmanagement wird die Zufriedenheit der Bevölkerung mit ihren Versicherungen untersucht. Gleichzeitig gibt es Hinweise, woraus ein guter Versicherungsschutz besteht, was im Schadenfall zu beachten ist und wie Schäden vermieden werden können.

Wasserrohre, die bei Frostwetter platzen, richten große Schäden an. Als Hausbesitzer oder Mieter können Sie sich viel Ärger ersparen, wenn Sie folgende Tipps berücksichtigen.

Sämtliche Räume im Gebäude sollten sie immer ausreichend beheizen und das Heizkörperventil nie vollständig zudrehen. Das gilt auch für wenig genutzte Räume wie Keller, Vorrats- oder Abstellkammern, Gästezimmer und Gäste-WCs.

Die mit einem ✽ gekennzeichnete Frostschutzstellung am Ventil schafft nur bedingt Sicherheit. Der sogenannte Frostwächter sorgt lediglich dafür, dass der Heizkörper nicht einfriert. Etwas weiter entfernte Rohre werden nicht geschützt.

Hinzu kommt, dass auch unter dem Aspekt der Heizkosten eine konstante Raumtemperatur meistens günstiger als häufiges Auf- und Abdrehen der Heizungsanlage ist. Vor dem ersten Frost sollten wasserführende Leitungen im Außenbereich entleert und die Zuleitungen geschlossen werden.

Der Ernstfall: Verhalten bei Frostschäden

Im konkreten Schadenfall sollte umgehend die Wasserversorgung der betroffenen Leitungen abgestellt werden. Diese sollte erst nach Weisung des Versicherers von einem fachkundigen Installateur vorsichtig aufgetaut werden lassen.

Bei entstandenen Schäden sollten Immobilienbesitzer umgehend ihre Versicherung informieren und das Ausmaß mit Fotos festhalten. Zur optimalen Schadenregulierung ist es ratsam, eine Liste anzufertigen, in der alle demolierten Gegenstände aufgeführt sind.

Bieten Sie Ihrem Kunden mehr

Dieser informative Vertriebstipp ist wichtig für Versicherungsmakler, Honorarberater, freie Versicherungsvermittler, Mehrfach-Generalagenten, Maklerpools und für Vertriebe, die Kunden in Ihrer Altersvorsorge beraten und einen besonderen Mehrwert bieten wollen.

Unterstützende Verkaufshilfen zur Beratung Ihrer Kunden, erprobte Vertriebsansätze und treffende Zielgruppenstrategien, erhalten Sie gerne auf Anfrage bei mir.
Weitere Informationen erhalten Sie durch meinen Newsletter und durch mein Gratis-eBook.

Mit frischen Grüßen von der Nordseeküste …
Sven Riemann

PS: Schreiben Sie mir doch kurz Ihre Anfrage oder Ihre Meinung, übrigens finden Sie alle aktuellen Termine um Ihre Erfolgskarriere voranzutreiben hier und die Sven Riemann App für die Hosentasche gibt´s hier auch noch für Sie dazu.
Interesse?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht