Arbeitsunfähigkeit ~ der Gedanke daran macht Selbstständigen Angst

Unternehmer haben Angst vor Invalidität
Moin, Moin,
eine mögliche Arbeitsunfähigkeit bereitet Unternehmern hierzulande am meisten Sorgen: Das ergab eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstitutes YouGov unter 513 Selbstständigen in Deutschland.
Auf die Frage, welche Risiken sie für den Erfolg ihres Betriebes am meisten fürchten, gaben zwei Drittel (67 %) der Befragten die eigene Arbeitsunfähigkeit durch Unfall oder Krankheit an.
Bedrohungen
Rechtsstreitigkeiten … [Weiterlesen]

bAV : Staat fördert die bAV

bAV ~ Exakte Angaben zur Förderung
Moin Moin,
können Sie einem Arbeitgeber exakt sagen, wie viel Euro Förderung er je Euro Einsatz erhält?
Wie wirkt sich ein Steuerklassenwechsel bei einem Arbeitnehmer aus?
Welche Auswirkung haben Änderungen beim Gehalt?
Was bedeutet eine Gehaltsveränderung für die Förderung?
Mit Hilfe des bAV-Förderradars lässt sich die staatliche Förderung einfach und bildhaft darstellen – egal ob … [Weiterlesen]

bAV: Starke Referenzen durch Know-how und Service

bAV ~ Besondere Kundenwünsche erfüllen
Moin Moin,
maßgeschneiderte bAV -Lösungen, hoch qualifizierte Ansprechpartner und ein flexibles EDV-System ermöglichen es uns, auf besondere Kundenwünsche einzugehen.
Flexibel und individuell – so wie Sie es im Kollektivversicherungsgeschäft erwarten.
„Excellent“
Das attestiert uns auch die Service Rating GmbH mit der Bestnote „exzellent“ – das dritte Mal in Folge.
 
Bieten Sie Ihren Kunden mehr Informationen zur … [Weiterlesen]

bAV: wissen was weiterbringt

Entgeldumwandlung stößt zunehmend auf Ablehnung
Moin Moin,
das Lebensversicherungs-Reformgesetz (LVRG) ist verabschiedet.
 
Ohne näher auf einzelne Regelungen einzugehen, stelle ich eines mit zunehmender Sorge fest:
Durch die anhaltenden Diskussionen in der Öffentlichkeit, zum Beispiel ob eine Lebensversicherung noch sinnvoll ist, ob Lebensversicherer ihr Geschäft einstellen werden etc., lehnen immer mehr Arbeitnehmer das Thema Entgeltumwandlung bereits im Vorfeld ab.
Privat oder … [Weiterlesen]

bAV ~ Auswirkungen der HGB-Zinsschmelze

bAV ~ Bei Unternehmen ist die Zinsschmelze deutlich spürbar
Moin Moin,
Unternehmen, die ihre betriebliche Altersversorgung auf dem Wege der Direktzusage durchführen, sind stark von den Auswirkungen der stetig sinkenden Rechnungszinsen für die Bewertung von Versorgungsverpflichtungen für die Handelsbilanz, der sogenannten HGB-Zinsschmelze, betroffen.
Die außerordentlichen Rückstellungserhöhungen für bestehende Pensionsverpflichtungen zum Bilanzstichtag schmälern in vielen Fällen signifikant ergebniswirksam das … [Weiterlesen]

bAV : Das sieht der Koalitionsvertrag vor

Geplante Neuregelungen ~ Bedeutung der bAV steigt
Moin  Moin,
die Rentenvorhaben sind der mit Abstand größte Posten im schwarz-roten Koalitionsvertrag. Mehr als 60 Milliarden Euro1 sollen bis 2020 investiert werden – die wesentlichen Beschlüsse im Nachfolgenden.
Rente mit 63
Der Koalitionsvertrag sieht vor, dass Beschäftigte, die das 63. Lebensjahr erreicht und 45 Beitragsjahre in der GRV erbracht haben, ab … [Weiterlesen]

Berufsunfähigkeit … ausreichende Begründung muss her

Berufsunfähigkeit ~ Gesundheitszustand konkretisieren
Moin Moin,
wer seine Berufsunfähigkeit beimVersicherer geltend machen möchte, muss seinen Gesundheitszustand konkret und vor allem möglichst genau begründen.
Der Versicherer muss die Angaben genau nachvollziehen können, ansonsten kann er sich gegen die Zahlungen entscheiden. Dies geht auf ein Urteil des Landgerichts Darmstadt zurück.
Befindlichkeitsstörungen
In dem konkreten Fall litt ein Mann unter psychischen Befindlichkeitsstörungen, bei … [Weiterlesen]

Für Selbständige ~ BU und EU

Jetzt anmelden!

 Moin Moin,
wie sichern Sie das BU und EU Risiko Ihrer Kunden ab?
Was aber macht unsere BU und EU so beliebt?
Was ist bei der BU-Beratung zu beachten?
Welche Vertriebsansätze gibt es?
Warum funktionieren diese wirklich?
Diese Frage möchten wir Ihnen gern in unserer umfassenden Kurzschulung beantworten.
Folgende Themen erwarten Sie:

Pflegerentenoption einschließbar
Lebenslange Rente bei frühem Eintritt der Berufsunfähigkeit bis zum … [Weiterlesen]