Rechtschutz … Recht haben und Recht bekommen

„Auf hoher See und vor Gericht bist Du in Gottes Hand“
Moin Moin,
ein beliebtes Sprichwort, wenn es um rechtliche Angelegenheiten geht, ist die Aussage, dass man auf Hoher See und vor Gericht in Gottes Hand sei.
Auch vermeintlich sichere und eindeutige Situationen führen nicht zwangsweise dazu, dass man ein Urteil im eigenen Sinne erwirken kann. Leider gibt … [Weiterlesen]

pAV ~ Produkt-Highlights und Vertriebsansätze ~ Online-Schulung

Der einfache Weg zur Fachkompetenz ~ pAV
Moin Moin,
haben Sie folgende Kunden in Ihrem Bestand? 

Kunden mit Kindern?
Arbeitnehmer, die Ihre Arbeitskraft absichern möchten?
Mitarbeitende Familienmitglieder?
Minijobber?
Kunden mit gesundheitlichen Beschwerden und Krankheiten?
Kunden, die eine BU-Rente oder Beitragsbefreiung ohne Gesundheitsprüfung brauchen?
Kunden, die Ihren Traum vom Eigenheim erfüllen möchten?
Kunden, die eine alternative Anlage für Ihre vermögenswirksame Leistung suchen (statt Bausparvertrag oder bAV)?
Kunden … [Weiterlesen]

bAV Webinare: Beratungstools für das Erstgespräch

bAV-Verkaufsakademie:  “ Mit Handlungskompetenz zum Vertriebserfolg.„
Individuell, flexibel und spart Ihnen viel Zeit
bAV Webinare 1-3 für Ihre fachliche Kompetenz
Moin Moin,
die Verkaufsakademie bAV – das innovative Webinarkonzept ist da!
Erstmalig möchten wir Ihnen direkte Handlungskompetenz im Verkauf statt trockener Wissensvermittlung bieten.
Innovativ, modern und nachhaltig.
Das Gesamtkonzept bzw. die einzelnen Seminarbausteine haben wir individuell auf Ihre vertrieblichen Belange ausgerichtet.
Webinar 1 … [Weiterlesen]

Vernetzen wir uns doch einfach!

Kontakte helfen nur dem, der welche hat ~ Vernetzen wir uns doch einfach!
Moin Moin,
kontakten Sie mich doch ganz einfach auf Ihrem Netzwerk.
Gerne möchte ich mit Ihnen in Kontakt bleiben.
Sven Riemann bei Xing
Sven Riemann bei Twitter
Sven Riemann bei Facebook
Sven Riemann bei Google Plus
Sven Riemann RSS-Feeds
Bis gleich…
Mit frischen Grüßen von der Nordseeküste…
Sven … [Weiterlesen]

Riester Rente ~ Broschüre vom GDV

Riester Rente ~ Beraten Sie Ihre Kunden gezielt
Moin Moin,
die Riester Rente ist irgendwie ein Fall für sich:
Während sie eine der beliebtesten Formen der privaten Altersvorsorge ist, ist sie auf der anderen Seite aber auch bei vielen umstritten.
Wer vor einem Beratungsgespräch sich schon einmal über die Riester Rente informieren möchte oder einfach in aller Ruhe wissen … [Weiterlesen]

Frauen interessieren sich für die Riester-Rente

Frauen interessieren sich für die Riester-Rente ~ Beraten Sie Ihre Kunden gezielt
Moin Moin,
es wurde schon oft berichtet, das Frauen immer weniger für die private Altersvorsorge zurücklegen können und die eigene Rente allgemein relativ niedrig ausfällt.
In diesem Zusammenhang überrascht das folgende Ergebnis einer aktuellen Forsa-Umfrage nicht wirklich. Den meisten Frauen ist das Thema niedrige Rente wohl … [Weiterlesen]

bAV Vertriebsansatz: Sozialversicherungsbeiträge sparen

Vertriebstipp zur erfolgreichen bAV-Akquise ~ bAV Vertriebsansatz
Moin Moin,
in dieser Woche handelte der Vertriebstipp der Woche zur betrieblichen Altersversorgung an meine bAV-Workshop-Teilnehmer und Teilnehmer bei www.bAV-Seminare.de von:
Nutzen Sie auch für Ihre bAV-Akquise eine Kombination der Durchführungswege, um 3mal Sozialversicherungsbeiträge einsparen können?
Ich informiere regelmäßig mit praxiserprobten Vertriebsansätzen zu folgenden spannenden Themen:
Berufsunfähigkeitsversicherung in der bAV, Erwerbsminderungsrente in der … [Weiterlesen]

Kontrolle lohnt bei Rürup-Renten

Kontrolle lohnt bei Rürup-Renten ~ Beraten Sie Ihre Kunden gezielt
Moin Moin,
seit vergangenem Jahr müssen Rürup-Verträge zertifiziert werden, um die Beiträge bei der Einkommenssteuer als Sonderausgaben geltend zu machen.
Jedoch nicht alle Versicherungsbedingungen erfüllen diese gesetzlichen Vorgaben, meist dann, wenn die Rürup-Rente an eine Berufsunfähigkeitsversicherung gekoppelt ist. In solchen Fällen schicken verschiedene Anbieter den Kunden korrigierte Bedingungen … [Weiterlesen]

Betriebliche Altersvorsorge: Wissenslücken bei jungen Arbeitnehmern

Betriebliche Altersvorsorge ~ Beraten Sie Ihre Kunden gezielt
Moin Moin,
jedes Unternehmen ist gesetzlich durch einen Rechtsanspruch des Arbeitnehmers verpflichtet, eine betriebliche Altersvorsorge anzubieten. Jedoch nehmen diese nur einige Arbeitnehmer auch wirklich in Anspruch. Experten sehen darin weniger mangelndes Interesse, als eher mangelndes Wissen über die Betriebliche Altersvorsorge. Dies zeigte sich im Rahmen einer Studie von TNS … [Weiterlesen]

Immer mehr Deutsche Rentner im Ausland

Deutsche Rentner ~ Beraten Sie Ihre Kunden gezielt
Moin Moin,
unter den deutschen Rentnern entscheiden sich immer mehr ihren Lebensabend lieber im Ausland verbringen zu wollen. Laut Medienberichten, die sich auf aktuelle Zahlen der Deutschen Rentenversicherung berufen, gingen Ende 2009 206.466 Renten an Deutsche im Ausland. Dies wäre eine Steigerung von 11 Prozent im Vergleich zum Jahr … [Weiterlesen]