Gütertransportpolice ~ zu Lande, zu Wasser und in der Luft

Die Gütertransportpolice bietet einen lückenlosen Versicherungsschutz für alle Transporte auf dem Land-, Luft- und Wasserweg.

 

Für wen ist eine Gütertransportpolice wichtig?

Alle Firmen, die Güter befördern oder befördern lassen (Bezüge, Versendungen, Zwischentransporte, Direktlieferungen von Herstellern und/oder Zulieferern zu Kunden des Antragstellers und Retouren), die von ihnen nach kaufmännischen Grundsätzen für eigene oder fremde Rechnung zu versichern sind, also z. B.:

  • Handwerksbetriebe
  • Fabrikationsbetriebe
  • Groß- und Einzelhändler
  • Exporteure und Importeure

benötigen eine Gütertransportpolice

Selbst wenn die Gefahrtragung beispielsweise beim Lieferanten liegt, besteht für das Interesse des Versicherungsnehmers aufgrund der Europapolice subsidiärer Versicherungsschutz, wenn z. B. kein Ersatz durch eine andere Transportversicherung erlangt werden kann.

 

Was zahlt die Gütertransportpolice im Schadenfall?

Für Güterschäden:

  • bei Verlust des Gutes den Fakturenwert, bei nicht fakturierten Gütern die Wiederherstellungskosten bis zur Höhe der vereinbarten Versicherungssumme abzüglich ersparter Kosten
  • bei Teilverlusten die anteilige Versicherungssumme abzüglich ersparter Kosten

    Gütertransportpolice

    Gütertransportpolice

  • Reparaturkosten
  • bei Fluss- und Seetransporten den Beitrag zur großen Haverei
  • Aufwendungen zur Abwendung oder Minderung des Schadens
  • Kosten der Schadenfeststellung
  • außerordentliche Mehrkosten für Überstunden, Nachtarbeit, Sonn- und Feiertagszuschläge sowie Frachtmehrkosten bis 5.000 EUR je Schadenereignis
  • Bergungs- und Beseitigungskosten bis 25.000 EUR
  • Kundendienstwerkzeuge und Vorführgeräte bis 5.000 EUR
  • imaginären Gewinn (siehe Hinweise und Erläuterungen) bis 10 % des Ersatzwertes

Für Güterfolge- und reine Vermögensschäden:

  • Schäden und Kosten in der nachgewiesenen Höhe auf erstes Risiko,
  • begrenzt je Schadenereignis mit 100.000 EUR oder der vereinbarten Höchstentschädigung

 

Für welche Güter bietet sich die Gütertransportpolice an?

  • chemische Produkte
  • Eisen und Stahl
  • Elektro- und elektronische Erzeugnisse
  • Handelsmöbel
  • Holzwaren
  • Maschinen
  • Mineralölprodukte
  • Nahrungsmittel, Getränke
  • Metallwaren
  • optische Artikel
  • Papier-, Schreibwaren
  • Textilien, Bekleidung.

 

Sprechen Sie mich gerne an!

 

Bieten Sie Ihrem Kunden mehr

Dieser informative Vertriebstipp ist wichtig für Versicherungsmakler, Honorarberater, freie Versicherungsvermittler, Mehrfach-Generalagenten, Maklerpools und für Vertriebe, die Kunden in Ihrer Altersvorsorge beraten und einen besonderen Mehrwert bieten wollen..

Unterstützende Verkaufshilfen zur Beratung Ihrer Kunden, erprobte Vertriebsansätze und treffende Zielgruppenstrategien, erhalten Sie gerne auf Anfrage bei mir.

Weitere Informationen erhalten Sie durch meinen Newsletter  und durch mein Gratis-eBook.

 

Mit frischen Grüßen von der Nordseeküste …

Sven Riemann

PS:  Schreiben Sie mir doch kurz Ihre Anfrage oder Ihre Meinung, übrigens finden Sie alle aktuellen Termine um Ihre Erfolgskarriere voranzutreiben  hier und die Sven Riemann App für die Hosentasche gibt´s hier auch noch für Sie dazu.

Interesse?

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail (Pflichtfeld)

Ihre Telefonnummer

Ihre Nachricht

Lesen Sie bitte vor dem Versand Ihrer Benachrichtigung die datenschutzrechtlichen Belehrungen und Hinweise und klicken Sie zur Bestätigung Ihrer Kenntnissnahme auf das nebenstehende Kästchen. Erst nach Lesen und Bestätigung der datenschutzrechtlichen Belehrung ist der Versand der E-Mail möglich.

Ich akzeptiere die Datenschutzbestimmungen
Ich willige ein, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Zuordnung für eventuelle Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

Hinweis: Diese Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem Sie uns einen formlosen Widerruf per E-Mail schicken.

[recaptcha]